Wie können Sie sich/Ihr Kind zur Diagnostik anmelden?

Eine Diagnostik benötigt viel Zeit und muss behutsam geplant werden. Damit wir uns ein erstes Bild von Ihnen/Ihrem Kind machen können, bitten wir Sie, im Vorfeld diesen Fragebogen auszufüllen und an uns gerne per Post oder per E-Mail zu schicken. Nachdem wir diesen Fragebogen dann erhalten und bearbeitet haben, melden wir uns persönlich bei Ihnen, um alles weitere zu besprechen. „Wie können Sie sich/Ihr Kind zur Diagnostik anmelden?“ weiterlesen

Kostenfrage – was übernimmt Ihre Krankenkasse?

Wir arbeiten privatärztlich und rechnen deshalb unsere Leistungen deshalb wie allgemein üblich nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) ab. Sie erhalten von uns eine Privatrechnung und reichen diese Ihrer privaten Krankenversicherung ein. „Kostenfrage – was übernimmt Ihre Krankenkasse?“ weiterlesen

Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ADS/ADHS in allen Altersstufen

Die sorgfältige Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit ADS/ADHS ist seit vielen  Jahren einer unserer Schwerpunkte, mit dem wir bekannt geworden sind. Wir verweisen dazu auf die Vielfalt von Publikation als Resultat unserer ärztlichen Arbeit zu diesem Thema. „Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ADS/ADHS in allen Altersstufen“ weiterlesen

Dyskalkulie/Rechenschwäche

Ähnlich wie bei der Lese-Rechtschreib-Schwäche gibt es Schulkinder, denen – bei sonst gutem Leistungsvermögen – das Rechnen sehr schwer fällt. Diese isolierte Lernstörung (Teilleistungsstörung) nennt man auch Dyskalkulie oder Rechenstörung. „Dyskalkulie/Rechenschwäche“ weiterlesen

Lese-Rechtschreibstörung (LRS), Legasthenie

Markus ist mittlerweile in der vierten Klasse angekommen und wäre froh, wenn er endlich zaubern könnte und nicht ständig Diktate schreiben müsste. Trotz vieler Nachhilfestunden und wiederholtem Abschreiben der fehlerhaften Wörter im Diktat wird seine Note in Deutsch nicht besser. Er kann tolle Aufsätze schreiben. Leider werden diese wegen der Rechtschreibfehler auch nur mit einer schwachen „4“ bewertet. Es ist zum Weglaufen. „Lese-Rechtschreibstörung (LRS), Legasthenie“ weiterlesen

Konzentration und Schulleistungsprobleme

Die Themen „Schule – Lernen – Konzentrationsfähigkeit“ sind aus einer Kinderarztpraxis nicht mehr wegzudenken. Liegt der Grund für häufige Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und für Verhaltensauffälligkeiten in einer Funktionsstörung des Gehirns, an der Erziehung oder an den Schulanforderungen? Solche und ähnliche Fragen versuchen wir durch eine neurologische Untersuchung, Entwicklungsuntersuchungen und neuropsychologische Testuntersuchung sowie in gemeinsamen Gesprächen mit den Eltern und Kindern zu klären. „Konzentration und Schulleistungsprobleme“ weiterlesen

ADS/ADHS und Komorbiditäten – das Eisbergphänomen

Oftmals sind es andere Erkrankungen oder Störungen, die zuerst in Erscheinung treten und so die eigentliche ADS/ADHS-Symptomatik unterhalb der Wasseroberfläche wie bei einem Eisberg verschwinden lassen. Welche oftmals in diesem Zusammenhang auftreten und so diesen Eisberg wachsen lassen, erfahren Sie hier. „ADS/ADHS und Komorbiditäten – das Eisbergphänomen“ weiterlesen